Eine Sauna für Zuhause? Es ist möglich?

  • Share on:
  • 743 Views

Wie wir in einem alten Artikel erwähnt haben, hat die Sauna zahllose Vorteile und wird im Haus immer präsenter.

Wenn Sie schon immer ein entspannendes Spa-Erlebnis nachempfinden wollten, könnte eine Heimsauna die perfekte Lösung sein.

Früher war die Sauna eine Exklusivität für luxuriöse und sehr große Häuser, und es war eine Utopie, eine Sauna in einer Wohnung installieren zu können.

Wie funktioniert eine Sauna?

Die Sauna ist eine Holzkabine mit einer Glasschiebetür, in der sich Bänke befinden, auf denen man sich hinlegen oder setzen kann.

Für das Heizsystem gibt es einen Elektroofen, dagegen hatten traditionelle Saunen einen Holzofen, auf den spezielle Steine gelegt wurden. Durch die Benetzung der Steine mit Wasser und dank der hohen Temperaturen im Raum wird eine sehr feuchte Umgebung geschaffen und Temperaturen nahe 80 Grad sind perfekt, um überschüssige Giftstoffe auszustoßen.

Die Saunas sind traditionell aus Holz, aber es gibt auch Metall oder komplett aus Glas, ähnlich wie Duschkabinen.

Hafro Ghibli, erhältlich in den UP-Ausführungen und Wand.

Wie viel Platz brauchen Sie?

Die erste Frage ist, ob der verfügbare Platz ausreichend ist. Der Platzbedarf hängt davon ab, wie viele Personen gleichzeitig in der Sauna bleiben wollen.

Was ist der Mindestraum?

Für diejenigen, die wenig Platz haben und nicht auf die Entspannung verzichten wollen, gibt es sehr kleine Saunen für eine oder maximal 2 Sitzungen auf dem Markt. Mit einer Mindestfläche von 1,2 m2 kann eine Person in Ruhe eine Sauna genießen. Die Mindesthöhe beträgt 2,30 m.

Innenseite Sauna.

Wo soll Deine Sauna stehen?

Eine der wichtigsten Entscheidungen betrifft den Ort, an dem die Sauna installiert werden soll. Saunas haben keine besondere Form und können fast überall installiert werden: in einem Penthouse, in einem Keller, in einem Anbau und sogar im Garten, die einzige Voraussetzung ist das Vorhandensein einer Stromquelle.

Unser Rat als Dwelli ist, die Sauna in einem leicht zugänglichen Raum des Hauses zu installieren, der über einen Platz für die Betten verfügt, was nützlich ist am Ende der Behandlung, um Ihren Blutdruck wieder auf einen normalen Wert zu bringen.

Ein weiterer Vorschlag wäre, die Sauna in der Nähe eines Fensters oder Oberlichts zu installieren, um die Belüftung des Raums nach der Behandlung zu ermöglichen.

Benötigen Sie eine Baugenehmigung?

Nein, wenn die Sauna in einem Raum des Hauses installiert wird und keine Erweiterung oder Neukonstruktion geplant ist, ist keine Baugenehmigung erforderlich. Im Falle des Baus einer Wohnung ist die Konzession für das Gebäude selbst und nicht für die Innensauna erforderlich.

Ist eine Sauna im Freien möglich?

Natürlich! Um die Wirkung der ursprünglichen finnischen Sauna nachzubilden, ist die Installation im Garten perfekt, die einzige Einschränkung ist das Vorhandensein einer Steckdose.

Ist die Sauna sicher?

Wenn sie mit Vorsicht und von spezialisierten Personen installiert wird, ist die Sauna 100% sicher.

Schließlich ist die Heimsauna ein realisierbares Traum, besuchen Sie unsere Wellness-Seite, um die perfekte Lösung für Sie zu entdecken!

Schlagworte:
This entry was posted in News On .

Post Comments

There are no comments under this post.

Kommentar erstellen